Firmengeschichte

Seit Februar 2004 sind wir schon in Meppen tätig. Das erste Büro befand sich auf der Hüttenstraße 20 in Meppen, alles wurde dort aus einer Privatwohnung organisiert.

Von Anfang an war Vitakt-Hausnotruf unser Begleiter, durch den wir auf den bpa e.V. aufmerksam wurden.

Der bpa - Berufsverband privater Anbieter sozialer Dienste hat uns stets während unseres Schaffens mit 

fachlichen Informationen zu Sozialgesetzgebungen, Pflegefortbildungen,  mit Rat und Tat zur Seite

gestanden.

In die August-Prieshof-Straße 1 umgezogen, sind wir in Kooperation mit dem privaten Gemeindekrankenpfleger Wilfried Schnelte mit mehr Mitarbeitern weiter gewachsen.

Im Jahr 2012 sind wir auf die Bahnhofstraße 50 gewechselt als die IKK-Niedersachen ihren Dienst einstellte und mit der AOK-Niedersachsen fusionierte.

Über den Firmeneingang,  konnten wir Besuch von unseren  Kunden bekommen, ohne Barrieren und ohne komplizierte Wegweiser.

Die räumliche Ausstattung ermöglichte es uns hier Gruppenbetreuung in Form des "Aktivnachmittag" ein und durchzuführen.

 

Mein endgültiger Standort ist nun in der Neustadt von Meppen, Kellners Tannen 9, in der Nähe vom Gymnasium Marianum.

Das Bürogebäude hat jetzt auch einen eigenen Parkplatz hinter dem Haus,  und einen Carport für die Dienstfahrzeuge.

Ulrich B. Hilleke  •  Pflegedienstleiter und Inhaber